ʫ

Sie haben den Artikel erfolgreich in den Warenkorb gelegt.
Was möchten Sie als nächstes tun?

Weiter einkaufen Zur Kasse

Wichtige SEO Begriffe kurz erklärt

SEO Begriff - Pagerank: Um die verschiedenen Websiten im Internet besser einstufen zu können, vergibt Google an jeder indexierten Internetseite einen Pagerank. Dieser kann von 0 bis 10 variieren. Im Durchschnitt erhält eine Website einen Pagerank 3 bis 4, nur wirklich gute Webseiten kommen auf einen Pagerank von 5 oder höher.

SEO Begriff - Alexa-Rank: Der Alexa-Rank gibt aus auf welchen weltweiten Rank sich die Website befindet. Jede Website hat einen Alexa-Rank, wo wiedergespiegelt wird wie beliebt die jeweilige Seite ist. Google zum Beispiel hat einen Alexa-Rank von 1 und Facebook hat einen von 2. Das heißt: Google ist die meistbesuchteste Website der Welt und Facebook an zweiter Stelle.

SEO Begriff - Impressionen: Die Impressionen zeigen wie oft Ihre Website in den Google-Ergebnissen gesehen wurde. Auch wenn der User nicht auf Ihre Website klickt und nur Ihre Website in den Suchergebnissen sieht, zählt das als Impression.

SEO Begriff - IP und Class-C: Über die IPs lässt sich feststellen, von wie vielen verschiedenen Webservern eine Internetseite Backlinks erhält. Es ist immer besser von möglichst vielen verschiedenen Webservern Backlinks aufzubauen.

SEO Begriff - Linkstärke: Abhängig vom Pagerank und der Stärke einer Website von der ein Backlink kommt, ergibt sich eine jeweilige Linkkraft (Power). So können Sie die Stärke eines Backlinks feststellen, welche unter anderem davon abhängig ist, wie viele Links nach außen auf der Seite vorhanden sind.

SEO Begriff - Deeplink: Ein Deeplink ist ein Backlink der zu einer Unterseite führt. Im Durchschnitt muss eine Website immer mehr Deeplinks aufweisen können, als Verlinkungen zur Startseite. Das heißt, Sie sollten stetig Backlinks aufbauen, die auf Unterseiten führen und nur wenige Links die auf die Startseite verweisen.

SEO Begriff - Follow/Nofollow: Ein Backlink kann auf der jeweiligen Website als „Follow“ oder „Nofollow“ markiert werden. Nofollow bedeutet, dass Google diesen Link nicht folgen soll. Früher wurden diese Links gesetzt, um keine Linkkraft an verlinkte Seiten abzugeben und damit die eigene Website aufzuwerten. Mittlerweile hat ein Nofollow-Backlink aber fast denselben Wert wie ein Follow-Backlink.

SEO Begriff - Pagerank-Verteilung: Eine Website sollte nicht nur High-PR Links haben. Sicherlich haben diese einen größeren Wert, dennoch sollten viele andere Faktoren nicht außer Acht gelassen werden. So ist es beispielsweise ein großer Vorteil, wenn Sie einen Backlinks von einer thematisch passenden Seite aufbauen die einen niedrigen Pagerank hat, als wenn Sie einen Verweis von einer High-PR Seite haben.

û