Textansicht: A A A
Deaktivieren aller Bilder:
Schwarz/Weiss:
Rot/Grün Deaktivierung:
Sound bei Tastenanschlag:

Registrieren Sie sich, um alle Vorteile des Shops zu genießen.

Login
oder
ein neues Konto anlegen

Sie haben noch keine Favoriten hinzugefügt

de Deutsch
ʥ
Ihre Daten sind gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ı
ͳ
Datenschutz:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu verstehen. Es werden keine personenbezogenen Daten erhoben oder verarbeitet. Weitere Informationen siehe Datenschutzerklärung
Details

Interne oder externe Landingpages?
Warum Sie immer auf Ihre eigene Webseite setzen sollten

Þ01 März 2024, 11:05
Ғ2322
Lesezeit: 3 min
Ƙ Teilen
ȭ
Abhängigkeit von der Agentur?
Abhängigkeit von der Agentur?

Interne oder externe Landingpages?
Warum Sie immer auf Ihre eigene Webseite setzen sollten.

Landingpages sind Webseiten, die ein bestimmtes Angebot oder eine bestimmte Aktion bewerben und die Besucher zu einer Handlung führen sollen.

Dabei gibt es zwei Arten von Landingpages: interne und externe. Interne Landingpages sind Teil der eigenen Webseite, während externe Landingpages von Drittanbietern erstellt und gehostet werden.


Doch welche Variante ist besser für Ihr Unternehmen geeignet?

Viele Kanzleien, Mediziner, kleine produzierende Unternehmen und Handwerksbetriebe haben das Problem, dass sie zwar von Agenturen erfolgreiche Landingpages erstellen lassen, aber ihre eigene Homepage vernachlässigen. Das hat mehrere Nachteile:

  • Sie verlieren die Kontrolle über Ihre Online-Präsenz und sind abhängig von den Agenturen, die die Landingpages pflegen und aktualisieren.
  • Sie verpassen die Chance, Ihre Marke und Ihr Image zu stärken, indem Sie Ihre Webseite als zentrale Anlaufstelle für Ihre potenziellen und bestehenden Kunden gestalten.
  • Sie verlieren wertvollen Traffic und Ranking-Potenzial, da externe Landingpages oft nicht für Suchmaschinen optimiert sind oder sogar gegen die Richtlinien von Google verstoßen.


Deshalb sollten Sie auf interne Landingpages setzen, die auf Ihrer eigenen Webseite integriert sind. Das hat mehrere Vorteile:

  • Sie haben die volle Kontrolle über Ihre Online-Präsenz und können Ihre Landingpages jederzeit anpassen und optimieren.
  • Sie können Ihre Marke und Ihr Image aufbauen, indem Sie Ihre Webseite als vertrauenswürdige und professionelle Quelle für Ihre Angebote und Aktionen positionieren.
  • Sie können mehr Traffic und Ranking-Potenzial generieren, indem Sie Ihre Landingpages für Suchmaschinen optimieren und relevante Keywords, Inhalte und Links verwenden.


Wir machen Sie autonom und Schulen Sie.Wir machen Sie autonom und erklären genau, wie es funktioniert.


Wie können Sie unabhängig interne Landingpages erstellen und optimieren?

Um interne Landingpages zu erstellen und zu optimieren, brauchen Sie kein großes Budget oder technisches Know-how. Sie können auf verschiedene Tools und Tipps zurückgreifen, die Ihnen dabei helfen, Ihre Landingpages effektiv zu gestalten. Hier sind einige Beispiele:

  • Content-Management-Systeme und Page-Builder: Mit diesen Tools können Sie einfach und schnell interne Landingpages erstellen, ohne Programmierkenntnisse zu benötigen. Sie können aus verschiedenen Vorlagen wählen, die bereits für verschiedene Ziele und Branchen optimiert sind, oder Ihre eigenen Designs erstellen. Ein Beispiel für ein solches Tool ist Adalize.
  • A/B-Test- und Analyse-Tools: Mit diesen Tools können Sie verschiedene Versionen Ihrer Landingpages testen und vergleichen, um herauszufinden, welche besser funktionieren. Sie können verschiedene Elemente wie Überschriften, Bilder, Texte, Call-to-Actions und Formulare variieren und messen, wie sie sich auf die Conversion-Rate und andere Kennzahlen auswirken. Ein Beispiel für ein solches Tool ist Google Optimize und Adalize.
  • CRM-Integration und Lead-Management: Mit diesen Tools können Sie Ihre Landingpages mit Ihrem Customer-Relationship-Management-System verbinden und die Daten Ihrer Leads erfassen und verwalten. Sie können Ihre Leads segmentieren, qualifizieren und nachverfolgen, um sie zu Kunden zu konvertieren. Ein Beispiel für ein solches Tool ist Adalize.


Fazit: Interne Landingpages sind die bessere Wahl für Ihr Unternehmen

Interne Landingpages bieten Ihnen mehr Vorteile als externe Landingpages, sowohl in Bezug auf die Kontrolle, die Markenbildung, als auch auf den Traffic und das Ranking. Mit den richtigen Tools und Tipps können Sie interne Landingpages einfach und effektiv erstellen und optimieren.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie interne Landingpages für Ihr Unternehmen nutzen können, kontaktieren Sie uns gerne. Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihrer Online-Marketing-Strategie.

Unseren Infoletter digital abonnieren.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an und klicken Sie anschließend auf "Anmelden".

Sie erhalten an diese Adresse eine Bestätigungsanfrage von uns. Sobald Sie diese bestätigen erhalten Sie unseren Infoletter an diese Adresse. Die Abmeldung erfolgt ebenso zuverlässig.

1 User bewerten diese mit: 5/5
1 User bewerten diese mit: 5/5
5 Sterne
100%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%

Weitere Nachrichten

Datenschutzerklärung | Impressum | Cookies | Adalize MK1 9.0.01 | RegNr. 10001 | use-media Œ
â