ʫ

Sie haben den Artikel erfolgreich in den Warenkorb gelegt.
Was möchten Sie als nächstes tun?

Weiter einkaufen Zur Kasse

ȭ
4474_5003_1200_17962292
Gestein in der Wüste

Schaffen Sie für Ihre Besucher ein digitales Erlebnis mit einem digitalen Museum Guide

Museum Guide App: Mobiler Besucherguide

Die Digitalisierung hat nicht nur in unseren Alltag, sondern auch schon längst in Museen auf der ganzen Welt Einzug erhalten. Zu verlockend sind doch die technischen Innovationen, die sich heute Dank einer digitalisierten Welt bieten. Angefangen von dynamischen Erlebnissen mit Touch-Steuerung, bis hin zu digitalen Informationstafeln und Echtzeit-Navigationshilfen via GPS – mit digitalen Elementen, wie zum Beispiel einer Museum Guide App, bricht das Zeitalter der Digitalisierung auch an den Orten an, wo bekanntlich die Zeit stehengeblieben ist.

Museum Guide: Die Alternative zu einer Mobile App

Sie denken darüber nach für Ihre Besucher eine Museum Guide App entwickeln zu lassen, um diesen ein einzigartiges digitales Erlebnis bieten zu können? Was wäre, wenn Sie einen digitalen Museum Guide haben könnten, ohne dass Sie dafür direkt eine sehr kostenintensive App entwickeln lassen müssen? Das geschlossene Betriebssystem der use-media bietet Ihnen genau diese Möglichkeit.

Doch fangen wir zunächst ganz am Anfang an… Was ist das eigentlich für ein Betriebssystem? Nun, wenn Sie jetzt an Windows, Android oder iOS denken, sind Sie auf dem falschen Weg. Viel mehr handelt es sich hier um ein Betriebssystem, welches Ihre gesamte Technik vereint, die sie über nur eine einzige Arbeitsoberfläche steuern können.

Eine Software für alles

Museum Software für alles

Erstellen Sie Websites, steuern Sie den E-Mail-Verkehr, erstellen Sie digitale Informationsangebote für Werbetafeln oder Stelen, bieten Sie Ihren Usern einzigartige Erlebnisse mit digitalen Inhalten, steuern Sie den digitalen Zahlungsverkehr via Online-Banking, bieten Sie einen eigenen Onlineshop an oder richtigen Sie einen digitalen Museum Guide ein, der Ihre Museumsbesucher durch Ihre Hallen führt und mit Informationen versorgt.

Dies ist nur ein kleiner Bruchteil des Umfangs, den unsere Software bietet. Wir wollen jedoch nicht den Rahmen sprengen und beim Thema Museum Guide bleiben. Sie sehen, für einen digitalen Rundführer benötigen Sie keine überteuerte Museum Guide App, sondern können auch auf Lösungen zurückgreifen, die Ihnen einen digitalen Guide, eine professionelle Website, Informationen für Werbetafeln, einen Onlineshop und vieles mehr - für einen deutlich geringeren Preis als die Entwicklung einer ganzen App - bietet.

Archäologisches Museum NAIM: Der interaktive Besucherguide

Museum Guide für TabletsWir entwickeln bereits seit 1996 mit einem internationalen Team Lösungen für neue Medien. Neben der Entwicklung von professionellen Webseiten und umfangreichen Mobile Apps, gehört unter anderem auch ein digitaler Museum Guide dazu, welcher derzeit im Archäologischen Museum NAIM in Sofia zum Einsatz kommt und Besuchern ein ganz neue Erfahrung bietet, Exponate aus vergangenen Zeiten neu zu erleben.

Dabei handelt es sich um einen interaktiven Guide, welcher über das eigene Smartphone die Besucher durch die großen Hallen navigiert und über eine intelligente Touch-Steuerung verfügt. In diesem Guide sind für den Besucher alle Museenhallen gekennzeichnet und mit Informationen über die jeweilige Halle hinterlegt. So kann man sich schnell einen Überblick verschaffen und die Bereiche die einen am meisten interessieren, zielsicher finden.

Des Weiteren werden im Museum Guide die größten Hotspots dargestellt und digitale Vitrinen mit hochauflösenden Bildern geben einen ersten visuellen Eindruck von der jeweiligen Halle.

Aber auch detaillierte Informationen sind mittels des Guides leicht zu finden, denn der Guide ist nicht nur eine Navigationshilfe, sondern auch eine Datenbank mit Informationen zu allen Exponaten. So können die Besucher die guten Ausstellungsstücke nicht nur begutachten, sondern auch Mittels Texte, Bilder, Videos und Audio mehr über die Herkunft und Geschichte erfahren.

Wie nutze ich nun den Besucher Guide?

Wer seinen Besuch im archäologischen Museum NAIM mit einem digitalen Erlebnis verknüpfen möchte, dem steht heute dank unserer Software ein interaktiver mobiler Besucherguide zur Verfügung. Zu erwähnen sei hier, dass nicht nur der Guide an sich mit seinem Funktions- und Informationsumfang überzeugt, sondern auch die Handhabung extrem easy und auf Nutzer aller Altersklassen ausgelegt ist. So benötigen Sie für die Nutzung des digitalen Guides nichts weiter als ein Smartphone. Nachdem Sie an der Eintrittskasse Ihr Ticket gekauft haben, erhalten Sie gleichzeitig einen QR-Code, welchen Sie direkt mit Ihrem Smartphone einscannen können. Sobald Sie den QR-Code eingescannt haben, öffnet sich auf Ihrem Smartphone automatisch der mobile Besucherguide, der Sie auf Ihrer Tour durch das Museum begleitet.

Keine Downloads, keine Apps, keine großen Erklärungen nötig - einfach QR-Code einscannen und schon geht's los.

Als erstes sehen Sie beim Start des Guides eine digitale Karte, welche Ihnen Ihre Hotspots und andere Räume zeigt. Wählen Sie einen Hotspot aus, so stehen Ihnen zu jedem Hotspot zahlreiche Bilder, Videos, Audios sowie andere informative und spannende Materialien zur Auswahl. Des Weiteren bietet Ihnen der Guide eine übersichtliche Menüstruktur sortiert nach Raum / Halle und eine separate Liste aller Hotspots, wenn Sie mal nicht wissen, an welcher Stelle ein bestimmtes Ausstellungsstück zu finden ist. Alles in einem, ist der digitale Begleiter eine super Ergänzung für den Rundgang in einem Museum und bietet dank seines großen Umfangs und der einfachen Bedienbarkeit ein komplett neues Museumserlebnis für Groß und Klein.

Siehe auch: Unsere Software im Einsatz beim National Archaeological Institute with Museum

Wir helfen weiter

Sie möchten Ihr Museum digitalisieren und Ihren Besuchern ein einzigartiges Erlebnis in digitaler Form bieten? Gerne unterstützt unser Team aus erfahrenen Programmierern auch Ihr Museum bei der Gestaltung und Entwicklung eines digitalen Guides, der auf Ihr Haus und Ihr Angebot zuschnitten ist. Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen ersten Termin für ein Beratungsgespräch.

Autor: DH

Wie beurteilen Sie den Artikel - Museum Guide App: Mobile Software für Museen?
Vielen Dank fürs Feedback.

Bewertung
û