Textansicht: A A A
Deaktivieren aller Bilder:
Schwarz/Weiss:
Rot/Grün Deaktivierung:
Sound bei Tastenanschlag:

Registrieren Sie sich, um alle Vorteile des Shops zu genießen.

Login
oder
ein neues Konto anlegen

Sie haben noch keine Favoriten hinzugefügt

de Deutsch
ʥ
Ihre Daten sind gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ı
ͳ
Datenschutz:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu verstehen. Es werden keine personenbezogenen Daten erhoben oder verarbeitet. Weitere Informationen siehe Datenschutzerklärung
Details

ChatGpt - Der neue Ai-basierte Text-Generator, der die Welt revolutioniert?

Þ13 April 2023, 11:54
Ғ4475
Lesezeit: 2 min
Ƙ Teilen
ȭ
Sind AI-basierte Technologien die Zukunft?
Sind AI-basierte Technologien die Zukunft?

Technische Innovationen und neue Entwicklungen sind in unserer Welt mittlerweile alltäglich und wir haben uns dran gewöhnt nahezu täglich von neuen Innovationen zu hören.

Doch die neuesten Schlagwörter sind Künstliche Intelligenz und Machine Learning. Diese Entwicklungen könnten jetzt tatsächlich ein Meilenstein in der technischen Entwicklung sein.

Eins der spannendsten Projekte auf diesem Gebiet ist ChatGpt, ein AI-basierter Text-Generator, der von OpenAI entwickelt wurde. ChatGpt basiert auf der GPT-3.5-Architektur und kann Texte in natürlicher Sprache verfassen, die von menschlichen Schreibweisen kaum zu unterscheiden sind.

 

 

Doch welche Vorteile hat ein Chatbot gegenüber Menschen?
ChatGpt hat zahlreiche Vorteile, die es zu einem hilfreichen Tool für Unternehmen, Schriftsteller und Forscher machen kann.

  1. Zeitersparnis: Eine der größten Herausforderungen bei der Erstellung von Inhalten ist die Zeit, die dafür benötigt wird. ChatGpt kann jedoch in kürzester Zeit qualitativ hochwertige Inhalte erstellen und somit viel Zeit sparen.
  2. Kosteneffizienz: Im Gegensatz zu menschlichen Schriftstellern muss ChatGpt nicht bezahlt werden, was zu erheblichen Kosteneinsparungen führt.
  3. Genauigkeit: ChatGpt kann Texte in verschiedenen Sprachen verfassen und dabei grammatikalische Fehler vermeiden, was zu einer hohen Genauigkeit führt.
  4. Skalierbarkeit: ChatGpt kann eine große Anzahl von Texten in kurzer Zeit erstellen, was es Unternehmen ermöglicht, Inhalte in hoher Zahl schnell und kostengünstig erstellen.

 

Doch neben einiger Vorteile birgt die Nutzung von ChatGpt auch einige Risiken, deren man sich bewusst sein sollte, wenn man ChatGpt nutzen möchte.

  1. Mangelnde Kreativität: ChatGpt kann zwar in kürzester Zeit große Mengen von Texten erstellen, jedoch kann es keine kreativen Ideen liefern, die von menschlichen Schriftstellern stammen. Der Chatbot lernt lediglich aus bereits bekannten Texten und setzt diese möglichst gut neu zusammen.
  2. Fehlende menschliche Perspektive: ChatGpt kann keine menschlichen Emotionen, Vorurteile und Perspektiven in seine Texte integrieren, was dazu führen kann, dass Texte von ChatGpt unpersönlich wirken.
  3. Risiko von Plagiaten: Da ChatGpt auf einer riesigen Datenbank von Texten basiert, besteht ein Risiko, dass erstellte Texte Plagiate sind. Dies kann zu einer möglichen Indexierung von Suchmaschinen, wie Google, oder Bing! Führen.
  4. Datenschutz: Vermeiden Sie es unbedingt, persönliche und sicherheitsbezogene Daten über den Chatbot zu teilen oder zu erstellen. Es ist undurchsichtig, wer diese Daten verwenden kann und wo die Daten gespeichert werden.

 

ChatGpt ist zweifellos eine revolutionäre Technologie, die die Art und Weise, wie Inhalte erstellt werden, verändert.
Es bietet Unternehmen und Einzelpersonen eine schnelle, kosteneffektive und genaue Möglichkeit, qualitativ hochwertige Inhalte zu erstellen. Allerdings gibt es auch Nachteile, wie die fehlende Kreativität und menschliche Perspektive, sowie das Risiko von Plagiaten. Es ist daher wichtig, dass die Verwendung von ChatGpt mit Vorsicht und Sorgfalt erfolgt, um die Vorteile zu maximieren und die Nachteile zu minimieren. Weiterhin sollte sorgfältig die weitere Entwicklung des Chatbots verfolgt werden.
Auch das Datenschutztechnischen Gründen sollte man die Verwendung von ChatGpt sorgfältig überdenken. 

 

 

Unseren Infoletter digital abonnieren.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an und klicken Sie anschließend auf "Anmelden".

Sie erhalten an diese Adresse eine Bestätigungsanfrage von uns. Sobald Sie diese bestätigen erhalten Sie unseren Infoletter an diese Adresse. Die Abmeldung erfolgt ebenso zuverlässig.

3 Users bewerten diese mit: 5/5
3 Users bewerten diese mit: 5/5
5 Sterne
100%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
Autor: ms

Weitere Nachrichten

Datenschutzerklärung | Impressum | Cookies | Adalize MK1 9.0.01 | RegNr. 10001 | use-media Œ
â